Ab Januar 2017 werden in der Schweiz die Abgaben für Lkw’s erhöht.
Zum einen werden hierfür die Emissionsklassen in eine höhere Kategorie verschoben, zum anderen werden Rabatte abgeschafft sowie die Beiträge erhöht (es entfällt der Rabatt für Fahrzeuge der Euro-6-Klasse und für Lks’s mit nachträglich eingebautem Partikelfilter).
Durch diese ca. 15%ige Kostensteigerung bei der LSVA ist im nächsten Jahr mit einer Frachtkostenerhöhung von mehreren Prozenten für Ihre Import- und Exportsendungen zu rechnen. Diesbezülgich werden unsere Mitarbeiter gezielt auf Sie zukommen.