Aktualisierung 14.04.2020

DCPM 10.04.2020

Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmannes Nr. 20/2020 vom 11.04.2020


Aktualisierung 23.03.2020

DCPM 22.03.2020

Allegato 1 – Attività industriali e commerciali NON sospese 


Aktualisierung 20.03.2020

Sehr geehrter Kunde,

nachfolgend eine kurze Zusammenfassung über den Stand zum 20.03.2020 in Europa sowiew dem Rest der Welt, sämtliche Transportwege betreffend.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Für Nachfragen sowie Informationen stehen wir natürlich gerne zu Ihrer Verfügung.

UPDATE CORONA VIRUS 20.03.2020


Aktualisierung 18.03.2020

Sehr geehrte Kunde,

sämtliche Linienverkehre sind nach wie vor für Sie im Einsatz und wir unternehmen alles Notwendige, um alle Transporte weiterhin erfolgreich zuzustellen. 

Aufgrund der weiteren Verschärfung von Grenzkontrollen kommt es verstärkt zu Verzögerungen im internationalen Güterverkehr.

In Folge der von den europäischen Regierungen verhängten Maßnahmen nimmt die Anzahl der Betriebe, welche geschlossen haben, stark zu.

Bitte bringen Sie daher ausschließlich Sendungen zum Versand, bei denen Sie die Warenübernahme durch Ihre Empfänger abgeklärt und sichergestellt haben. Da wir sorgsam mit den vorhandenen Transport- undLagerkapazitäten umgehen müssen, behalten wir uns vor, ab sofort kostenpflichtige Rückführungen zum Versender bzw. Zwischenlagerungen zu organisieren.

Im Bereich der Endkundenzustellung werden derzeit keine Anschluss-Services durchgeführt (Abtragen usw.)


Aktualisierung 16.03.2020

Corona-Virus Sars-Covid-19: Europa wird „Epizentrum der Covid-19-Pandemie“ – Länder schließen Grenzen

Immer mehr europäische Länder schließen Ihre Grenzen.
Derzeit gilt dies nur für den Personenverkehr, der Warentransport ist davon nicht betroffen.

Unser täglicher Betrieb läuft derzeit wie gewohnt weiter, wir stehen weiterhin zu Ihrer Verfügung!

 

VERTEILUNG IN ITALIEN: 

In Anbetracht der Verordnungen vom 12.03.2020 haben sehr viele Empfänger geschlossen. Wir möchten Sie daher  bitten, nur Waren zum Versand zu bringen, die auch effektiv zugestellt werden können, um Mehrkosten und Überlastung der Warenlager unserer Partner zu vermeiden. Sollten Sie Unzustellbarkeitsmeldungen von uns erhalten bitten wir um dringende Verfügungen. 

Zusammen werden wir auch diesen schwierigen Moment meistern!

Ihr Brigl-Team


Aktualisierung 12.03.2020

Mit Dekret des Ministeralrates vom 11.03.2020 wurde verhängt, dass ab dem 12.03.2020 alle Geschäfte und Lokale, mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften, Apotheken Zeitungskiosken und Trafiken geschlossen bleiben müssen. Zudem geschlossen bleiben müssen Friseursalone, Barbiersalone, Schönheitsalone – siehe beiliegendes Gesetzesdekret DCPM vom 11.03.2020.

Der Produktionssektor hat noch keine Einschränkungen erfahren, unser täglicher Betrieb läuft derzeit wie gewohnt weiter, unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften des ganzen in die Abwicklung der Transporte involvierten Personals. 

Unsere Belegschaft wurde, wie vom Gesetztesdekret vorgesehen, auf ein Minimum reduziert, wir stehen jedoch weiterhin für jede Anfrage und Information zu Ihrer Verfügung.


Aktualisierung 10.03.2020

Ab dem 10.03.2020 wurde ganz Italien als „eingeschränkte Zone“ erklärt.

Für Waren gibt es bisher keinerlei Einschränkungen!


Aktualisierung 09.03.2020

Eingeschränkte Zonen zum 08.03.2020, um einer weiteren Verbreitung des Covid-19 vorzubeugen:

  • Region Lombardei (gesamt)
    sowie folgende Provinzen:
  • Modena
  • Parma
  • Piacenza
  • Reggio Emilia
  • Rimini
  • Pesaro e Urbino
  • Alessandria
  • Asti
  • Novara
  • Verbano-Cusio-Ossola
  • Vercelli
  • Padova
  • Treviso
  • Venezia

Bewegungen von Personen in die und aus den besagten Gebieten sind berufsbedingt erlaubt, für Waren gibt es bisher keinerlei Einschränkungen.

Neuer Gesetzestext vom 08.03.2020

Informationsblatt für Kunden 09.03.2020


In Folge der Ausbreitung des Corona-Virus in einigen Zonen der Lombardei und des Veneto und um den Ansteckungsherd einzudämmen wurden von der italienischen Regierung folgende Maßnahmen ergriffen (offizielles Rundschreiben):

Quarantäne der nachfolgenden (und zum derzeitigen Stand) Ortschaften, daher keine Zustellungen sowie Abholungen möglich:

PLZ 26821 Bertonico (Lodi)
PLZ 26841 Casalpusterlengo (Lodi)
PLZ 26844 Castelgerundo (Lodi)
PLZ 26823 Castiglione D’Adda (Lodi)
PLZ 26845 Codogno (Lodi)
PLZ 26861 Fombio (Lodi)
PLZ 26847 Maleo (Lodi)
PLZ 26848 San Fiorano (Lodi)
PLZ 26867 Somaglia (Lodi)
PLZ 26827 Terranova dei Passerini (Lodi)
PLZ 35030 Vo’ (Padova)

Um eine Anhäufung von Waren bei unseren örtlichen Partnern zu vermeiden möchten wir Sie bitten, bis auf weiteres keine Sendungen für die oben angeführten Ortschaften zum Versand zu bringen.

Die Abwicklung Ihrer restlichen Sendungen in den HUB’s ist derzeit regulär gewährleistet, gegebenenfalls könnte es zu leichten Verspätungen kommen, da die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen verschärft wurden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie sich die Situation entwickelt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website, diese wird laufend aktualisiert.